In Steinen steckt viel Kraft. Seit tausenden von Jahren nutzen viele Kulturen diese Energie für sich.

 

Um diese Energie für Körper und Geist nutzbar zu machen, um "Steinkraft" geben zu können müssen die natürlichen Steine zuerst einmal mit viel Geduld aufgestöbert werden. Die Suche nach einem passenden Stein und das Erfühlen wofür er verwendbar ist nimmt einen großen Teil der Zeit in Anspruch. Oft bleiben schöne Steine schlussendlich an Ihrem Platz in der Natur - ganz einfach deswegen weil es manchmal der beste Platz für sie ist.

 

Sobald der richtige Stein gefunden ist, wird durch die Bearbeitung und manches mal die Ergänzung mit Metall seine Urkraft erst richtig spürbar. Wichtig ist es den Stein in seiner Struktur nicht zu brechen und zu zerstören, sondern ihn so zu bearbeiten, dass er seine Kraft richtig entfalten kann.

 

Alle Steinkraft-Objekte entstehen mit Respekt für den Stein, den richtigen Ideen, handwerklichem Können und viel Rücksicht auf die Bedürfnisse der Kunden - der Menschen, den der Stein kraft geben soll.